Einträge von Redakteur

Fischbesatz für die Ahr

Am letzten Wochenende wurde wieder der alljährliche Frühjahrs Fischbesatz für die Ahr in Zusammenarbeit mit der Fischzucht Kauth vorgenommen. Fast im gesamten Lauf der Ahr wurden folgende Mengen Brut und Kleinfische ausgesetzt: Bachforellenbrut in der Größe 3-4 cm – 35.000 Stück Bachforellen in der Größe 12-15 cm – 11.000 Stück Äschen in der Größe 10-15 […]

Verpachtung Trierbach und Armutsbach

Zwei Nebenbäche der Ahr stehen zur Verpachtung an: Trierbach ab Gemarkungsgrenze Müsch/Hoffeld bis Einmündung Nohnerbach Armutsbach im Bereich Ohlenhard/Hümmel/Wershofen Beide Bäche sind Laichgewässer von Forellen, befischbar, absolut naturbelassen und liegen landschaftlich sehr reizvoll. Wer Interesse an der Anpachtung und Bewirtschaftung dieser Gewässer-Kleinode hat, wendet sich an Herrn Jürgen Adriany bei der Verbandsgemeindeverwaltung Adenau. Jürgen Adriany […]

Günter Henseler zum 70.Geburtstag

In diesem Jahr feierte unser langjähriges ARGE-Ahr Mitglied, der bekannte Rutenbauer Günter Henseler, seinen 70. Geburtstag. Günter Henseler wurde in Bonn-Bad Godesberg geboren und seiner rheinischen Heimat blieb er bis heute treu. Günter Henseler hat mit einer Schreinerlehre und der Gesellen- und Meisterprüfung eine grundsolide Ausbildung für seine spätere Betätigung als Erbauer von gespließten Fliegenruten […]

70-jährige britische Tradition endet 2018

Nach fast 70 Jahren endet das Engagement der ehemaligen britischen Botschaft bzw. des British-Flyfishing-Syndicates für die an der oberen Ahr in NRW gelegenen Ahr IV. Diese besonders schöne naturbelassene Strecke der Ahr von Ahrdorf aufwärts ist ab dem Jahr 2018 von unserem Mitglied Dr. Michael Merz angepachtet worden. An dieser Strecke haben durch die Briten […]

Udo Hildebrandts Auktionshaus schließt mit der 39. Auktion

Mit der 39. Auktion am 06.Mai 2017 schließt das auch von vielen Ahrfischern sehr geschätzte Auktionshaus U.Hildebrandt in Bad Karlshafen, bekannt durch viele Auktionen mit neuem und altem Fischereigerät. Damit zieht sich der Auktionär und Rutenbauer von ausgezeichneten gespließten Fliegenruten in den wohlverdienten Ruhestand zurück. Wir wünschen Udo Hildebrandt für die Zukunft alles Gute und […]

ACHTUNG Schwarzangler!

Wir alle kennen das Problem der Schwarzangler an unseren Pachtgewässern. Neben der Tatsache, dass sie ohne unsere Erlaubnis dort fischen, richten sie einen enormen Schaden an, da in der Regel alle gefangenen Fische mitgenommen werden. Die Schwarzangelei oder Fischwilderei ist kein Bagatelldelikt, sondern eine Strafsache. Das deutsche Strafgesetzbuch (StGB) definiert im § 293 den Tatbestand […]

Aktuelles Update – Grobe Verschmutzung des Ahbaches!

Ein aktuelles Foto von heute vom Einlauf des Ahbaches  in die Ahr unterhalb von Ahrdorf. Offenbar wird hier verbotenerweise eine kalkhaltige Substanz von einem Anrainer entsorgt. Der Verschmutzer ist bekannt, wird aber bis zur Klärung des Vorfalls nicht genannt. Die zuständigen Wasser- und Naturschutzbehörden (Untere Wasserbehörde in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen) wurden bereits informiert und sind […]

Totholz in Fließgewässern

Wir alle kennen Totholz in unseren Gewässern, wobei man unterscheiden muss zwischen grobem Totholz (Durchmesser größer als 10 cm) und feinem Totholz (bis 1 cm bzw. unter 10 cm Durchmesser). Alles, was unter 1 cm groß ist, wird üblicherweise als Reisig (verholztes Material) oder Blätter (unverholztes Material) unterteilt. Nachstehend ist die Bedeutung von Totholz in […]

Der Insektenbestand in der Ahr

Zum Nutzen von Makrozoobenthosuntersuchungen für den Fliegenfischer am Beispiel der Ahr von Dr. Heinz Rütz Erfolgreiches Fliegenfischen bedingt der Situation entsprechend angepasstes Verhalten am Wasser, Beherrschung der notwendigen Wurftechnik und anbietetaktische Überlegungen. Zu den anbietetaktischen Überlegungen gehören die Wahl der richtigen Fliege, die Präsentation am richtigen Ort zur richtigen Zeit und auf die richtige Art und Weise. […]