Ahr Frühling
Ahr
1100_350_Sliderstart_02
1100_350_Sliderstart_04
1100_350_Sliderstart_03
Ahr
1100_Ahr_06

Die Arbeitsgemeinschaft Ahr e.V.

Die ARGE Ahr – wer wir sind und was wir wollen

Die Arbeitsgemeinschaft Ahr führt den Namen „ARGE Ahr e.V., Verein zur  Erhaltung und Förderung der Fauna und Flora an der Ahr und deren Zuflüssen“ und wurde am 11. November 2000 gegründet. Der als gemeinnützig anerkannte Verein ist ein Zusammenschluss von Pächtern und Fischern der Ahr und ihrer Nebengewässer.

Die Arge Ahr
hat sich vorgenommen, den Natur-,  Arten- und Gewässerschutz uneigennützig und zum Wohl der Gemeinschaft zu praktizieren und zu fördern, zudem soll die faire Fischerei, insbesondere die Fliegenfischerei, gepflegt und verbreitet werden.

Die Arge Ahr
setzt sich für die Wiederansiedlung des Lachses und für eine ökologisch sinnvolle Unterstützung von Fischwildbeständen, z.Bsp. der Bachforelle und der Äsche, ein.

Die Arge Ahr
ist erster Ansprechpartner für alle o.g. Belange im Zusammenhang mit länderübergreifenden Interessen und fühlt sich verantwortlich für die Zusammenarbeit mit den zuständigen Behörden und nahestehenden Organisationen.

Die Arge Ahr
unterstützt ihre Mitglieder bei der Hege und Pflege der Fischbestände, aller  vorkommenden Tier- und Pflanzenarten unter Berücksichtigung des Artenschutzes, bei der Unterhaltung und Wiederherstellung des Ökosystems „Gewässer“, insbesondere durch die Unterstützung der Fischereiwissenschaft und der Forschung auf diesen Gebieten.

News

Buchvorstellung: Leon Janssen – Fliegenfischen

Der holländische Fliegenfischer Leon Janssen hat ein interessantes Buch über das Fliegenfischen verfasst, sein Verlag nennt es im Untertitel „Das Standardwerk zu Insektenkunde, Bindeanleitungen und taktischem Vorgehen“. Das ist ein großes Vorhaben, welchem das Buch nicht immer gerecht wird. Die wichtigsten Schlagwörter sind: Insektenkunde – Wann schlüpft welche Fliege?, Wunderfliegen (etwas übertrieben…) – 42 Fliegen […]

Lachsansiedlung

Die Wiederansiedlung des Lachses ist eines der Hauptanliegen der Arge-Ahr. In Zusammenarbeit mit Fischereibiologen und den zuständigen Behörden werden jährliche Besatzmaßnahmen durchgeführt, um langfristig eine gesunde, sich reproduzierende Population aufzubauen.

Die Ahr

Die Ahr ist ein 85 km langer Fluss, der in Blankenheim/Eifel entspringt und in der Nähe von Remagen-Kripp in den Rhein mündet. Die Mündung ist eine der wenigen naturhaften Flussmündungen in den Rhein und steht unter Naturschutz.

Fliegenfischen

Die Fliegenfischerei ist eine Passion, die die Mitglieder der Arge-Ahr verbindet und vereint. Diese Art des Fischfangs erfordert das Verständnis für komplexe Zusammenhänge in der Nahrungskette der Fische und ist die natürlichste Art, um die hauptsächlich vorkommenden Fischarten der Ahr zu fangen.

Fischbesatz

Neben der Wiederansiedlung des Lachses ist ein weiterer Schwerpunkt von Besatzmaßnahmen die Unterstützung der natürlichen Populationen von Äsche und Bachforelle durch den Einsatz von  Brutboxen für Fischeier und der Besatz von ein- und zweisömmrigen Brütlingen.

Bild des Monats

Hier finden Sie regelmäßig aktuelle Bilder der Ahr und ihrer Fauna und Flora. Gerade die jahreszeitlich bedingten Veränderungen in der Natur sind spektakulär und einer stetigen Beachtung wert.

News

Hier finden Sie Wissenswertes rund um die Themen Ahr, Fliegenfischen, Entomologie, Fischbesatz, Persönlichkeiten u.v.m. Immer mal wieder reinschauen, es lohnt sich!

Weitere News

Fischbesatz für die Ahr

Fischzucht Kauth

Am letzten Wochenende wurde wieder der alljährliche Frühjahrs Fischbesatz für die Ahr in Zusammenarbeit mit der Fischzucht Kauth vorgenommen. Fast im gesamten Lauf der Ahr wurden folgende Mengen Brut und Kleinfische ausgesetzt: Bachforellenbrut in der Größe 3-4 cm – 35.000 Stück Bachforellen in der Größe 12-15 cm – 11.000 Stück Äschen in der Größe 10-15 […]

Verpachtung Trierbach und Armutsbach

Trierbach

Zwei Nebenbäche der Ahr stehen zur Verpachtung an: Trierbach ab Gemarkungsgrenze Müsch/Hoffeld bis Einmündung Nohnerbach Armutsbach im Bereich Ohlenhard/Hümmel/Wershofen Beide Bäche sind Laichgewässer von Forellen, befischbar, absolut naturbelassen und liegen landschaftlich sehr reizvoll. Wer Interesse an der Anpachtung und Bewirtschaftung dieser Gewässer-Kleinode hat, wendet sich an Herrn Jürgen Adriany bei der Verbandsgemeindeverwaltung Adenau. Jürgen Adriany […]

Günter Henseler zum 70.Geburtstag

In diesem Jahr feierte unser langjähriges ARGE-Ahr Mitglied, der bekannte Rutenbauer Günter Henseler, seinen 70. Geburtstag. Günter Henseler wurde in Bonn-Bad Godesberg geboren und seiner rheinischen Heimat blieb er bis heute treu. Günter Henseler hat mit einer Schreinerlehre und der Gesellen- und Meisterprüfung eine grundsolide Ausbildung für seine spätere Betätigung als Erbauer von gespließten Fliegenruten […]