Ahr, Ahrtal, Niedrigwasser
ahr, Herbst
Ahr, arge Ahr
Ahr, Arge Ahr
Ahr, Arge-Ahr
1100_Ahr_03

Die Arbeitsgemeinschaft Ahr e.V.

Die ARGE-Ahr e.V. – wer wir sind und was wir wollen

Die Arbeitsgemeinschaft Ahr führt den Namen „ARGE-Ahr e.V. – Verein zur  Erhaltung und Förderung der Fauna und Flora an der Ahr und deren Zuflüssen“ und wurde am 11. November 2000 gegründet. Der als gemeinnützig anerkannte Verein ist ein Zusammenschluss von Pächtern und Fischern der Ahr und ihrer Nebengewässer.

Die Arge-Ahr
hat sich vorgenommen, den Natur-,  Arten- und Gewässerschutz uneigennützig und zum Wohl der Gemeinschaft zu praktizieren und zu fördern, zudem soll die faire Fischerei, insbesondere die Fliegenfischerei, gepflegt und verbreitet werden.

Die Arge-Ahr
setzt sich für die Wiederansiedlung des Lachses und für eine ökologisch sinnvolle Unterstützung von Fischwildbeständen, z.Bsp. der Bachforelle und der Äsche, ein.

Die Arge-Ahr
ist erster Ansprechpartner für alle o.g. Belange im Zusammenhang mit länderübergreifenden Interessen und fühlt sich verantwortlich für die Zusammenarbeit mit den zuständigen Behörden und nahestehenden Organisationen.

Die Arge-Ahr
unterstützt ihre Mitglieder bei der Hege und Pflege der Fischbestände, aller  vorkommenden Tier- und Pflanzenarten unter Berücksichtigung des Artenschutzes, bei der Unterhaltung und Wiederherstellung des Ökosystems „Gewässer“, insbesondere durch die Unterstützung der Fischereiwissenschaft und der Forschung auf diesen Gebieten.

News

Fang von Krebsen

Wichtige Info zum Fang von Krebsen!

Aus aktuellem Anlaß möchte die Arge-Ahr e.V. ausdrücklich darauf hinweisen, dass der Fang von Krebsen in der Ahr ausschließlich den Inhabern des Fischereirechts gestattet ist. Das Fischereirecht (Landesfischereigesetz Rheinland-Pfalz i.d.F. vom 27. Oktober 2009, GVBl.S.358) definiert in § 4 den Inhalt des Fischereirechts. Dieses umfaßt die Befugnis in einem Gewässer Fische, Neunaugen, Krebse und Muscheln […]

Die Ahr

Die Ahr ist ein 85 km langer Fluss, der in Blankenheim/Eifel entspringt und in der Nähe von Remagen-Kripp in den Rhein mündet. Die Mündung ist eine der wenigen naturhaften Flussmündungen in den Rhein und steht unter Naturschutz.

Lachsansiedlung

Die Wiederansiedlung des Lachses ist eines der Hauptanliegen der Arge-Ahr. In Zusammenarbeit mit Fischereibiologen und den zuständigen Behörden werden jährliche Besatzmaßnahmen durchgeführt, um langfristig eine gesunde, sich reproduzierende Population aufzubauen.

Fischbesatz

Neben der Wiederansiedlung des Lachses ist ein weiterer Schwerpunkt von Besatzmaßnahmen die Unterstützung der natürlichen Populationen von Äsche und Bachforelle durch den Einsatz von  Brutboxen für Fischeier und der Besatz von ein- und zweisömmrigen Brütlingen.

Weitere News

Wie tolerant muss man sein?

Ahr steingebilde

Die Ahr ist ein Kleinod unter den Gewässern Deutschlands und durch den Rückbau von vielen Querbauten ist sie auch wieder fast komplett durchgängig für die ehemals einheimischen Wanderfische Lachs und Meerforelle. Die Baumaßnahmen der letzten Jahre wurden mit einem erheblichen finanziellen Aufwand durchgeführt und trugen erheblich zur Renaturierung der Ahr bei. Die Arge-Ahr e.V. begleitetet […]

Wasserbaumaßnahmen am Trierbach

In Müsch hat die Umsetzung von zwei Wasserbaumaßnahmen am Trierbach im Rahmen des Naturschutzgroßprojektes Obere Ahr-Hocheifel begonnen. Zuerst wird der derzeit noch stark eingeengte Mündungsbereich in die Ahr auf einer Strecke von knapp 200 Metern aufgeweitet und naturnah umgestaltet. Dem Bach wird damit wieder Platz für eigendynamische Prozesse und die Entwicklung einer naturnahen Struktur- und […]

,

Seminar Makrozoobenthos der Ahr in Müsch!

seminar makrozoobenthos der ahr

Am 23.06.2018 veranstaltete die Arge-Ahr e.V. ein Seminar zum Thema „Makrozoobenthos der Ahr im Kerngebiet des Naturschutzgroßprojekts Obere Ahr-Hocheifel“ im Wintergarten des Fischrestaurants SION in Müsch ( www.von-ser.de ). Als Referentin wurde die Diplombiologin Frau Dr. Dommermuth gewonnen, die auf Grund Ihrer Ausbildung und ihrem aktuellen Arbeitsplatz über umfangreiche Kenntnisse zu dem Thema verfügt. Die […]

Fliegenfischen

Die Fliegenfischerei ist eine Passion, die die Mitglieder der Arge-Ahr verbindet und vereint. Diese Art des Fischfangs erfordert das Verständnis für komplexe Zusammenhänge in der Nahrungskette der Fische und ist die natürlichste Art, um die hauptsächlich vorkommenden Fischarten der Ahr zu fangen.

Bild des Monats

Hier finden Sie regelmäßig aktuelle Bilder der Ahr und ihrer Fauna und Flora. Gerade die jahreszeitlich bedingten Veränderungen in der Natur sind spektakulär und einer stetigen Beachtung wert.

News

Hier finden Sie Wissenswertes rund um die Themen Ahr, Fliegenfischen, Entomologie, Fischbesatz, Persönlichkeiten u.v.m. Immer mal wieder reinschauen, es lohnt sich! Wichtig ist es zu erwähnen, dass News mit der Verlinkung zu externen Berichten nicht unbedingt die Meinung des Verfassers widerspiegeln. Der Newsbereich dient lediglich dazu, den Besuchern der Webseite der Arge-Ahr e.V. die Möglichkeit zu geben, sich zu informieren und somit sich selbst eine Meinung zu bilden.